Vakuumtherapie

//Vakuumtherapie

Unterdruckbehandlung ist ein therapeutisches Verfahren, das die Druckwirkung auf den gesamten Körper nutzt, indem es die Verbesserung der Mikrozirkulation Gewebe mit einer entzündungshemmenden und entgiftende Tätigkeit verbindet.

Im Wesentlichen besteht die Unterdrucktherapie unter der Applikation an einem Körperteil eines luftdichten Raums, in der ein Vakuum und anschließend eine Kompression praktiziert wird, um den venösen und lymphatischen Kreislauf anzuregen: auf diese Weise kann eine Saugwirkung erreicht werden, die einen erhöhten Blutfluss in dem Gebiet erzeugt, und dabei die Durchblutung und Sauerstoffversorgung fördert, sowie den Austausch von Stoffen und die Eliminierung von Toxinen beschleunigt.

  • Vacuumed

    EME-Vacuumterapia-Vacuumed
    • Tischgerät
    • 2 Kanäle
    • Max Leistug 25 VA
    • An jede Elektrotherapie anschließbar

Benötigen Sie weitere Informationen über Unterdrucktherapie-Geräten?

Informationen Anfrage