Laser LLLT

//Laser LLLT

Die Laser-Therapie mit niedriger Leistung verwendet mono- oder pluridiodische, direkt auf der Haut angewendete Laser mit einer Wellenlänge von 905 nm.

Es wird mittels einer Stimulierung der Trigger-Stellen oder der schmerzenden Bereiche interveniert.

  • Lasermed 2200

    EME-Laser-Lasermed2200
    • Tischgerät
    • Farb-Grafik-Display 6’’
    • 2 unabhängige Kanäle
    • 1 Handstück MLA1/25
    • 82 gespeicherte Protokolle, 200 im internen Speicher und 200 weitere in der Chipkarte speicherbar
  • Lasermed 2100

    EME-Laser-Lasermed2100
    • Tischgerät
    • Farb-Grafik-Display Touch&Scroll 6’’
    • 1 Kanal
    • 1 Handstück MLA1/25
    • 82 gespeicherte Protokolle, 200 im internen Speicher und 200 weitere in der Smartkarte speicherbar

Benötigen Sie weitere Informationen über Laser LLLT-Geräten?

Informationen Anfrage

Wann ist der Niederleistungslaser anzuwenden (LLLT)?

  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Wirkung auf das periphere Nervensystem (analgetisch und regenerativ)
  • Biostimulierende Wirkung und Geweberegeneration
  • Wirkung auf die Mikrozirkulation und die Blutgefäße
  • Immunmodulatorische Wirkung
  • Wirkung der enzymatischen Fotoaktivierung
  • Placebo-Effekt